Grußwort von Frau Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nach Ihrem Schulabschluss stehen Ihnen viele Wege offen. Um Ihre Neigungen, Begabungen und Interessen ausloten und Entscheidungen treffen zu können, benötigen Sie unterschiedliche Informations- und Unterstützungsangebote. Damit auch Ihre Eltern Ihnen beratend zur Seite stehen können, ist es wichtig, sie aktiv in den Prozess der Studien- und Berufsorientierung miteinzubeziehen.

Die Veranstaltung „EINBLICK X DURCHBLICK = WEITBLICK“ ist ein beeindruckendes Kooperationsprojekt verschiedener regionaler Partner. Für die Initiative und das Engagement danke ich den Ausstellern und Organisatoren ganz herzlich.Für den Besuch der Veranstaltung wünsche ich Ihnen gewinnbringende Gespräche und zahlreiche interessante Einblicke.

Dr. Susanne Eisenmann
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
des Landes Baden-Württemberg